Naturheilpraxis Margret Sterk
Schmiedstr. 26
88239 Wangen

Tel.: 07522 7734469
e-Mail: termin@hp-sterk.de
 
 

Spagyrik

Bedeutung


Das Wort Spagyrik bedeutet trennen und wieder zusammenfügen. Der Ursprung der Spagyrik nach Dr. Zimpel liegt bei dem Schweizer Arzt Paracelsus (1493 - 1541) und der Weiterentwicklung durch den deutschen Arzt Carl Friedrich Zimpel (1801 - 1879). Spagyrik nach Dr. Zimpel stellt die  Brücke zwischen klassischer Homöopathie und moderner Pflanzenheilkunde dar.


Das Besondere der spagyrischen Essenz


Die spagyrischen Essenzen nach Dr. Zimpel werden nach folgendem Prinzip hergestellt:

  • Gärung
  • Destillation
  • Veraschung.


Damit werden sowohl ätherische Öle als auch pflanzeneigene Mineralstoffe und Spurenelemente gewonnen. Die  spagyrischen Essenzen enthalten organische und anorganische Stoffe. Durch die verschiedenen Herstellungsstufen wird die gesamte Kraft der Pflanze nutzbar gemacht.


Ziel der Therapie


Durch die Einnahme spagyrischer Essenzen können Körper, Seele und Geist angesprochen werden. Die Heilung erfolgt nach dem Prinzip "schnell, ganzheitlich und umfassend".

Unter Fachleuten wird der Spagyrik vorausgesagt, die Medizin des 21. Jahrhundert zu werden.

Einsatz der Spagyrik

In folgenden Bereichen kann die Spagyrik eingesetzt werden:

  • Regeneration nach Krankheiten
  • Vitalität 
  • Akute Krankheiten
  • Chronische Krankheiten 
  • Nervensystemerkrankungen 
  • Atemwegserkrankungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Blasen- Nieren- Magen- Darm- Leber- Galle- Bauchspeicheldrüsen- Milzerkrankungen
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Urologische Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Entgiftung, Drainage, Schutz und Umwelt
  • Seelisch geistiger Bereich